Robotergestützter Materialumschlag

Autofedern

Bei der Produktion durchlaufen die heißen Federn verschiedene Schritte: Planschleifen der Federenden, Stanzen von Löchern, Wickeln, Trimmen und Prägen der Oberflächen sowie Abschrecken und Kühlen. Dies war früher harte körperliche Arbeit, denn der Prozess musste für jedes Teil wiederholt werden.

Kunststoffkrümmer

Zur Montage einer komplexen Krümmerkonfiguration müssen mehrere innere Profile durch Vibrationsschweißen fixiert werden, bevor die äußeren Schalen montiert werden können. Dazu wird ein Roboter mit drei Greifern eingesetzt, der sowohl das Innenteil als auch die vorgeschweißte und die fertige Baugruppe greifen kann.

Karosserieteile

Um die Karosserieteile von einer maßgefertigten Förderanlage zu entnehmen und auf ein Abführband zu legen, sind zwei große Roboter erforderlich. Die Roboter werden mithilfe individueller Vision-Systeme zu den Teilen geführt und wechseln ihre Greifwerkzeuge automatisch, je nach der am Bedienpult vorgenommenen Auswahl.

LASS UNS DICH AUF DIE NÄCHSTE EBENE BRINGEN.